IBG Management Consulting GmbH
Ganzheitliche Beratung mit breiter Expertise aus langjähriger Industriepraxis

Beispiel Standortstudie "Production Capacity Expansion" 

Anfang 2019 erhielt die IBG Management Consulting den Auftrag: Suche, Bewertung und Auswahl eines neuen Produktionsstandortes. Die e-Mobility Geschäftsentwicklung ihres Klienten, ein bedeutendes Technologieunternehmen der Automobil-Zulieferindustrie, macht eine Erweiterung der Produktionskapazität in Europa erforderlich. Die Produktion benötigt mehrere 100 Arbeitskräfte im Schichtbetrieb, aber auch fähige Ingenieure als Fach- und Führungskräfte. Im Endausbau sind über 2000 Arbeitsplätze vorgesehen. Ein wichtiges Kriterium für die Standortentscheidung ist somit die Verfügbarkeit von Arbeitskräften bei wettbewerbsfähigen Arbeitskosten. Aber auch eine leistungsfähige Infrastruktur sowie agiler Support durch Behörden und Kooperationen mit Hochschulen und Berufsschulen sind wichtige Entscheidungskriterien. Die IBG Management Consulting hat in 14 Ländern Mittelosteuropas etwa 300 mögliche Standorte analysiert. Nach einem abgestuften und bedarfsorientierten Bewertungsverfahren wurde dem Klienten eine Shortlist präsentiert. Nach mehreren Erkundungsreisen zu diesen Standorten mit intensiven Gesprächen vor Ort hat die IBG Management Consulting einen favorisierten Standort herausgearbeitet und dem Auftraggeber zusammen mit einer umfangreichen Dokumentation präsentiert: die Arbeitskosten liegen auf einem Niveau von 30% eines vergleichbaren deutschen Standortes. Die Verfügbarkeit von Fach- und Führungskräften ist gut. Eine Kooperation mit der technischen Universität stellt den Ingenieurnachwuchs sicher und unterstützt den Aufbau und die kontinuierliche Optimierung der komplexen Produktionsprozesse. Das Management des Klienten hat grünes Licht gegeben und den Entscheidungsvorschlag der IBG Management Consulting gebilligt.